Monatlich 100 € für Ayusa-Gastfamilien

Nehmen Sie einen Austauschschüler bei sich auf und sparen Sie monatlich 100 € bei dem Schüleraustausch Programm Ihres eigenen Kindes.

 
Monatlich 100 € für Ayusa-Gastfamilien

Nehmen Sie einen Austauschschüler bei sich auf und sparen Sie monatlich 100 € bei dem Schüleraustausch Programm Ihres eigenen Kindes.

 
1
2

Sarahs Gastfamilie aus Münster

Austauschschülerin Sarah aus den USA und ihre Gastfamilie

Ist Ihr Schüler Ihr erster Austauschschüler?
Nein

Wieso haben Sie sich für diesen Schüler entschieden?
Ihr Vorstellungsbrief hat uns angesprochen,
Ihre Hobbies passen zur Familie. Sarah passt auch altersmäßig zu unseren Töchtern.

Wieso haben Sie sich für Ayusa International e.V. entschieden?
Weil wir davor bereits einen Schüler  aufgenommen haben und er über Ayusa in Münster war.

Was sind die schönsten Momente im Zusammenleben mit Ihrem Austauschschüler? Höhepunkte?
Gemeinsame  Urlaube, Familienfeiern, Partys,  bei denen ich das Gefühl habe, Sarah ist in die Familie integriert und einfach eine weitere Tochter.

Was sind die Herausforderungen, wenn man einen Austauschschüler bei sich zu Hause aufnimmt?
Den Schüler so zu nehmen, wie er oder sie ist, offen sein für den Anderen.  Den Jugendlichen so wie die eigenen  Kinder  behandeln, aber respektieren, dass er  eine eigene Familie hat.

Welchen Tipp würden Sie anderen Familien geben, die einen Austauschschüler aufnehmen möchten? Worauf sollten sie achten?
Die Jugendlichen so zu behandeln, wie ich mir wünsche, dass andere mit meinen Kindern umgehen. Mit den Jugendlichen sprechen, um offen und ehrlich Wünsche, Hoffnungen und Ähnliches zu  klären. Man sollte keine großen Erwartungen haben und  sie nehmen, wie sie sind.