Monatlich 100 € für Ayusa-Gastfamilien

Nehmen Sie einen Austauschschüler bei sich auf und sparen Sie monatlich 100 € bei dem Schüleraustausch Programm Ihres eigenen Kindes.

 
Monatlich 100 € für Ayusa-Gastfamilien

Nehmen Sie einen Austauschschüler bei sich auf und sparen Sie monatlich 100 € bei dem Schüleraustausch Programm Ihres eigenen Kindes.

 
Monatlich 100 € für Ayusa-Gastfamilien

Nehmen Sie einen Austauschschüler bei sich auf und sparen Sie monatlich 100 € bei dem Schüleraustausch Programm Ihres eigenen Kindes.

 
1
2
3

Finanzielle Informationen für Ayusa-Gastfamilien

Ayusa-Gastfamilien nehmen aus Überzeugung und kulturellem Interesse einen Schüler auf oder auch als Dankeschön, weil das eigene Kind eine erlebnisreiche Zeit im Ausland bei einer netten Gastfamilie verbracht hat. Ayusa-Gastfamilien erhalten jedoch als Dankeschön und kleine Aufwandsentschädigung 75 €/ für jeden Monat, in dem sie den Schüler aufgenommen haben. Dieser Betrag wird nach Beendigung des Programms als Einmalzahlung ausgezahlt.

Wenn Kosten für Ihren Ayusa-Austauschschüler anfallen sollten, z.B. wenn er den kalten Winter unterschätzt hat und plötzlich dringend wärmere Kleidung kaufen muss, dann tragen Sie diese Kosten natürlich nicht. Der Ayusa-Teilnehmer muss seine Familie im Heimatland kontaktieren und eine Überweisung weiterer finanzieller Mittel organisieren. Wir empfehlen den Ayusa-Austauschschülern ein monatliches Taschengeld in Höhe von 200-250 € einzuplanen.

Finanzielle Aspekte - Zusammenfassung

  • Ayusa-Gastfamilien erhalten als Dankeschön 75 € / Monat.
  • Ayusa-Gastfamilien sorgen für Verpflegung und Unterkunft.
  • Ayusa-Austauschschüler kommen selbst auf für: Taschengeld, öffentliche Verkehrsmittel, Kleidung, Freizeit, evtl. Reisen mit der Gastfamilie, ggf. begleitenden Deutschkurs.
  • Kosten für Aktivitäten, die Sie gemeinsam als Familie unternehmen, sollten von der Gastfamilie getragen werden, z.B. gemeinsame Restaurant- oder Kinobesuche.
  • Alle Ayusa-Austauschschüler sind kranken-, haftpflicht- und unfallversichert.

Monatlich 100 € Gutschrift für Ayusa-Gastfamilien

Ayusa-Gastfamilien, die einen Austauschschüler bei sich aufnehmen und deren eigenes Kind gleichzeitig an einem Ayusa-Intrax Schüleraustausch Programm teilnimmt, bekommen nach der Abreise des Gastkindes eine Gutschrift von 100 € für jeden Monat, in dem sie den Schüler bei sich aufgenommen haben.

Der Gutschriftsbetrag errechnet sich durch die Anzahl der Monate, die der Austauschschüler in der Ayusa-Gastfamilie lebt und wird nach Beendigung des Aufenthaltes ausgezahlt. Nach einem fünfmonatigen Aufenthalt erhält die Ayusa-Gastfamilie beispielsweise eine Gutschrift in Höhe von 500 € auf die Ayusa-Intrax Programmgebühr ihres eigenen Kindes.

Jetzt unverbindlich als Gastfamilie bei Ayusa bewerben >>